Home > PRODUKTE
und Lösungen
> Lagertechnik

Lagertechnik

tl_files/blume-rollen/content/Blume/Produkte/Lagertechnik/lagert2_g.jpg tl_files/blume-rollen/content/Blume/Produkte/Lagertechnik/Lagertechnik_it.jpg tl_files/blume-rollen/content/Blume/Produkte/Lagertechnik/lagert1_k.jpg tl_files/blume-rollen/content/Blume/Produkte/Lagertechnik/_wsb_219x382_Mini+Load+end+of+aisle.jpg
Wir bieten Komplettlösungen inkl. Regal, RBG und Lagerverwaltungssystem als Generalunternehmer an.

Neben den bewährten Fördertechnik-Produkten umfasst unser Programm komplette Lagersysteme (automatische HRL  und Kleinteilelager).
Blume Förderanlagen plant, berät und realisiert mit dem neuen Geschäftsbereich „BLUME Lagertechnik“ und den namhaften Partnern für Regalbediengeräte und Lagerverwaltungs „aus einer Hand“ eine komplette Systemlösung.
 
Als besonderen Vorteil können wir hierbei unser langjähriges Know-How aus über 50 Jahren Fördertechnik zusammen mit den äußerst leistungsstarken und qualitativ hervorragend verarbeiteten Produkten unserer Partner verbinden. 
Hinzu kommen noch erprobte und zuverlässige Anwendungen im Bereich der Lagerverwaltungssysteme und  Materialflussrechner.
Eine Integration in Ihr bestehendes EDV-System (ERP, SAP, etc.) können wir gewährleisten.
 
Produktspektrum:
Hochregallager (HRL)

- Regale für Inhouse oder als freistehendes Silo
  mit Dach und Wand
- Regalbediengeräte (RBG) für Europaletten und
  Spezialanwendungen
- Fördertechnik für die Vorzone
  Ein-, Auslagerung und Kommissionierung
- Lagerverwaltungs– und Materialflusssysteme
  mit Schnittstellen zum ERP / SAP-System
Automatisches Kleinteilelager (AKL)
 
 - Regale für Behälter und Kartons
 - Regalbediengeräte für Kleinteile
 - Miniload
 - Blue-Storage  
 - Spezial RBG „Logistacker“
   für die Nachschubversorgung von
   B- und C- Artikeln
 - Fördertechnik für die Vorzone
 - Lagerverwaltungs- und Material-
   flusssysteme
Modernisierung

Retrofit des vorhandenen Systems bei laufendem Betrieb

- Teilsanierung / Steuerungssanierung
- Austausch der alten Steuerung gegen neueste SPS-Technologie
- Einsatz von neuen Wegmesssystemen
- Erneuerung der Antriebs- und Regelungstechnik
- Komplettsanierung
- Austausch der alten RBG
- Generalüberholung der Fördertechnik
- Lagerverwaltungs– und Materialflusssysteme
- Einsatz von hochmodernen Systemen
- Umbau bei laufendendem Betrieb